Inklusion am Arbeitsplatz

Inklusion am Arbeitsplatz

Menschen sind zeitlebens Gefahren ausgesetzt. Leicht können durch Unfall oder Krankheiten körperliche Einschränkungen entstehen, die den Arbeitsplatz und damit ganze Lebenspläne gefährden.

Motivierte Mitarbeiter mit hervorragenden Fertigkeiten, Fachkenntnissen und Erfahrung sind das Fundament eines jeden Unternehmens. Körperliche Einschränkungen müssen in der Arbeitswelt heute kein KO Kriterium mehr sein. Moderne ergonomische Arbeitsplatz-Systeme können barrierefrei und sehr effizient an die jeweiligen Bedürfnisse eines Mitarbeiters mit Handycap angepasst werden.

 

Chancen erkennen – Potentiale fördern

 Mit maßgeschneiderten Arbeitshilfen, wie höhenverstellbaren Arbeitstischen, dem EasyTouch oder dem EasyLift System können Arbeitsplätze individuell an die fachlichen Fähigkeiten und körperlichen Einschränkungen von Mitarbeitern angepasst werden und so aus einer gesetzlichen Verpflichtung eine WinWin Situation für Unternehmen UND Fachkraft entstehen.
Neben der sozialen Komponente, die ein Unternehmen nach außen darstellt, schreibt der Gesetzgeber bei Unternehmen ab 20 Mitarbeitern eine Quote von 5% an Menschen mit Behinderung vor. Für barrierefreie Arbeitsplätze stehen staatliche Zuschüsse und Fördermittel-Programme zur Verfügung.

Wie können wir helfen?

Sie möchten mehr über barrierefreie Arbeitsplätze für Ihre Mitarbeiter erfahren, oder haben eine Frage zur Umsetzung? Kontaktieren Sie uns und erhalten Sie Antworten von unseren Experten.